Zum Hauptinhalt springen
1990 Die MKT GmbH & Co. KG startet mit vier Mitarbeitern in einer früheren KFZ-Werkstatt
1991 Bezug neu errichteter Produktions- und Verwaltungsräume
1994 Einführung eines Qualitätssicherungsmanagements und Zertifizierung nach ISO 9001
1996 Erweiterung der Produktion durch Anbau einer zweiten Produktionshalle
1998 Gründung MKT Fastening, Lonoke, USA
1999 Erweiterung der Produktion und Errichtung eines Logistikzentrums
2000 Zweite Erweiterung der Produktion um eine Kaltumformungsmaschine, die bis zu 160 Dübel pro Minute fertigt
2002 Erweiterung der Produktionsfläche durch Umzug des Lagers in ein neu errichtetes Logistikzentrum
2004 Erste Europäische Zulassung für ein chemisches Dübelsystem in gerissenem Beton
2005 Inbetriebnahme einer zweiten Kaltumformungsmaschine
2006 MKT Deutschland beschäftigt etwa 100 Mitarbeiter. Es werden circa 5.300 Tonnen Stabstahl und Walzdraht zu knapp 100.000.000 Dübeln verarbeitet
2008 Start der Produktion mit einer neuen Montagemaschine, die die Produktionskapazität für die gängigen Größen des Bolzenankers B um ca. 40 % erhöht
2010 Erste Zulassung für einen Dübel mit dynamischer Beanspruchung (VMZ dyn)
2011 Einweihung des neuen Laborgebäudes
2013 Inbetriebnahme einer dritten Kaltumformungsmaschine für Einschlaganker
2014 Die wesentlichen Produktgruppen sind jetzt auch für seismische Beanspruchungen geprüft und zugelassen
2015 25 Jahre MKT